Sabine Foessl

Sabine Foessl

"Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung." Robert Lerch

Die Begegnung mit Menschen und deren individuellen Bedürfnissen motiviert mich jedes Mal, mein Bestes zu geben. Ich bin an meinem Gegenüber, ob Mensch oder Natur, interessiert und möchte dieses besser kennenlernen.

Das ist der Ursprung für das therapiewerk. Meine Ausbildung in den Niederlanden, meine Tätigkeiten im Ausland und die Menschen auf meinem Lebensweg haben mir die Wichtigkeit von Zusammenhalt und Zusammenarbeit gezeigt.

PatientInnen sollen im therapiewerk multidisziplinär, professionell und liebevoll betreut werden. Vertrauen ist mir sehr wichtig. Mein Gegenüber soll wissen, dass es sich auf mich verlassen kann und der gegenseitige Austausch die Basis für den Therapieerfolg darstellt.

Ich glaube fest daran, dass Stress und Überbelastung die Ursache unserer " Wehwehchen" sind. Wir verlieren dadurch den Bezug zu unserem Körper und unserer Umwelt. Aktivität hilft uns, im Einklang mit uns selbst und anderen zu sein. Ich bin sportlich und versuche den Sport mit meiner Liebe zur Natur zu verbinden.

Es ist meine Überzeugung, Ziele, die unmöglich erscheinen, erreichen zu können. Entscheidend für die Realisierung unserer Ziele sind Ehrgeiz, Geduld und die permanente Selbstreflexion.

"Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen." Hermann Hesse

Sabine Foessls Vita

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang
September 2018 Betreuung der internationalen AthletInnen Kletter WM in Innsbruck
2017 Gründung der Praxisgemeinschaft therapiewerk
Seit 2017 Freiberufliche Physiotherapeutin beim ÖAMTC
Seit 2015 Freiberufliche Physiotherapeutin in der Alpenvereins Boulderhalle Edelweiss-Center
2014-2016 Freiberufliche Physiotherapeutin in der Praxisgemeinschaft SPOT
2014 Rehaklinik Wien Baumgarten, Gesundheitseinrichtung der VAMED
2013 ATOS Privatklinik München, Deutschland
2013 ISP Institut für Sport und Physiotherapie, Reiter u. Schuurmans GmbH

Ausbildung

Ausbildung
Seit 2016 SPT- Sportphysiotherapie i.A.
2014 Manuelles Konzept nach Maitland i.A.
2014 Übungsleiterin Sportklettern Alpenverein Österreich
2013 Therapeutisches Klettern theraclimb
2013 Manuelles Konzept nach Mulligan (A-C)
2012 Bachelor of Applied Science, BHealth, Physiotherapie
“Fontys University of Applied Science” English Stream,
Eindhoven / Niederlande
2012 Kinesiologisches Taping, K-active
2007 Matura, Stiftung Theresianische Akademie Wien

Sprachen

Sprachen
Deutsch Muttersprache
Englisch/English Fließend in Wort und Schrift
Niederländisch/Nederlands Fließend in Wort und Schrift
Französisch/Francais Gut in Wort und Schrift (Niveau B1)

Hobbies

Hobbies
Naturerlebnisse, Reisen, Kultur, Sprachen, (Renn-) Radfahren, Klettern, Bergsteigen, Laufen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu