Gerald Dietrich

Gerald Dietrich

"In Gefahr und in der Not, ist der Mittelweg der Tod."

Diese Aussage von Heinrich Harrer motiviert mich immer wieder aufs Neue, mich nicht mit Mittelmaß zufrieden zu geben. Dies betrifft auch meine Arbeit mit PatientInnen und SportlerInnen.

Meine Motivation - und als Quereinsteiger in der Gesundheitsbranche ist es nicht übertrieben, dies zu sagen: Es ist meine Berufung, Ihnen zu helfen.

Meine große Leidenschaft ist der Sport. Ich bin begeisterter Läufer und Radfahrer und daher ist auch mein berufliches Motto: "PatientInnen weltmeisterlich zu betreuen."

"I’m a great believer in luck. The harder I work the more I have of it!" Thomas Jefferson

Gerald Dietrichs Vita

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang
2017 Einstieg bei der Gemeinschaftspraxis "therapiewerk"
Seit 2011 Freiberuflicher Heilmasseur bei diversen österreichischen Leichtathletikvereinen (u.a. Volksbank DSG WIEN, team2012) und Betreuung von Spitzenathleten (u.a. Jennifer Wenth, Nada Pauer, Richard Ringer)
2009-2016 Freiberuflicher Heilmasseur in der Gemeinschaftspraxis SPOT
2003-2009 Institut für Physikalische Medizin Dr. Grestenberger

Ausbildung

Ausbildung
2010 Manipulativmassage nach Dr. Terrier
2005 Ausbildung zum diplomierten Heilmasseur
2003 Ausbildung zum Medizinischen Masseur
1991 Abschluss des Kollegs für Maschinenbau
1989 Reifeprüfung Sportrealgymnasium BRG 14 Astgasse

Sprachen

Sprachen
Deutsch Muttersprache
Englisch/English Fließend in Wort und Schrift
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu