Eva Fuchs

Eva Fuchs

"Panta rhei - Alles fließt." Heraklit

Das Leben und insbesondere der Mensch faszinieren mich. Kein Moment, keine Person gleicht der anderen.

Sowohl privat als auch beruflich wurde mir in den vergangenen Jahren immer mehr bewusst, wie sehr wir in unentwegter Veränderung leben. Die Arbeit in der neurologischen Rehabilitation spielt hierbei sicherlich eine große Rolle.

Auch meine Reisen nach Indien haben mich in dieser Hinsicht geprägt. Seit 2014 praktiziere ich selbst Yoga. Die regelmäßige Praxis hilft mir, immer wieder das Jetzt zu finden und mich vom Fluss des Lebens bestmöglich treiben zu lassen.

Aufgrund dieser Erfahrungen sehe ich mich sowohl als Therapeutin, als auch als Yogalehrerin in einer begleitenden Rolle. Ich versuche durch Empathie mein Gegenüber ganzheitlich wahrzunehmen, um individuell auf die Bedürfnisse eingehen zu können.

Über Eva Fuchs, B.Sc.

Ausbildung

Ausbildung
Seit 2020 Masterstudium der Osteopathie an der "International Academy of Osteopathy"
2020 Mulligan Teil 1
2020 Yoga Intensiv Kurs, Prana Vashya Yoga, Mysore (Indien)
2018 - 2019 Bobath Konzept, Klagenfurt
2017 200hrs Yogalehrer Ausbildung, Swasti Yoga, Rishikesh (Indien)
2017 Bachelor of Science in Health Studies, Physiotherapie, IMC FH Krems
2013 Matura, Salzburg

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang
Seit 2020 Freiberufliche Physiotherapeutin
Seit 2020 Physiotherapeutin im Multiple Sklerose Tageszentrum Caritas Socialis, Wien
2017 - 2020 Physiotherapeutin am Neurologischen Rehabilitationszentrum Rosenhügel, Wien

Sprachen

Sprachen
Deutsch Muttersprache
Englisch Fließend in Wort und Schrift
Französisch Kenntnisse

Hobbies

Hobbies
Wandern, Reisen, Yoga, Laufen, Freunde und Familie, Skitouren, Kochen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu